AZUBI-Marketing

Wenn in diesem Jahr 17.000 Unternehmen keine einzige Bewerbung erhalten, in mehr als jedem dritten Betrieb (34 Prozent) Ausbildungsplätze unbesetzt blieben – www.dihk.de/themenfelder/aus-und-weiterbildung/ausbildung/ausbildungspolitik/umfragen-und-prognosen/dihk-ausbildungsumfrage – , dann ist ernsthaftes Nachdenken angesagt.
Azubi_gesucht_klein
Vor allen Dingen bei kleinen und mittelständischen Unternehmen – ganz besonders in Handwerksbetrieben – ist eine unverblümte und selbstkritische Analyse des eigenen Azubi-Marketings angebracht. Bei so manchem Unternehmen fängt das schon auf der Internet- oder der Facebook-Seite an. Kein Hinweis auf die Vorteile, die der Ausbildungsberuf mit sich bringt, keine Hinweise auf Vorzüge, die es den jungen Menschen einfach macht, Kontakt aufzunehmen – es fehlen oft Ansprechpartner und Hinweise auf das Procedere. Ganz zu schweigen von Azubi-Angeboten, die Unternehmen dem Nachwuchs bieten. Und so geht das weiter und zieht sich durch die Nachlässigkeiten der Unternehmen.

Dabei geht es den künftigen Azubis nicht in erster Linie um die Ausbildungs-Vergütung, die all zu oft auch fragwürdig – in manchen Berufen wie Friseuren völlig unzureichend – gering ist. Denn da liegt der Hase nicht im Pfeffer.

Fast regelmäßig sind die KMUs nicht in der Lage, auch den etwas schulisch schwächeren Azubis eine interne oder externe Weiterentwicklung oder Unterstützung zu gewähren. Kooperationen Fehlanzeige.

Hier setzt meine Unterstützung an – Azubi-Marketing ist noch ein neues Feld, aber lohnenswert, denn bei fehlenden Fachkräften wird qualifiziertes Personal zum absoluten Überlebens-Strategie. Deshalb: Im sich drehenden Personalmarkt rechtzeitig gegensteuern – das ist die Devise und Chefsache!

wir bilden aus

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s